15
24h-Grillen
design by sprachakt - illu by simone büchner

24-Stunden-Grillen

24 Stunden Grillvergnügen mit der Landjugend - unter diesem Motto stand die vermutlich größte Insheimer Grillparty des Jahres auf dem Zeppelinsplatz.


Hier geht's um die Wurst...

Rund 200 Grillfreunde hatten sich Samstag abends versammelt, um ihren Bratwürsten, Steaks und Spießen kräftig einzuheizen. Auf den von der Landjugend aufgestellten Grills sah man aber auch eher seltene Grillspezialitäten wie Schafskäse oder Garnelen.

Das wechselhafte Wetter bestätigte mal wieder die Feierlaune der Insheimer: Anstatt daheim zu bleiben, bauten viele Familien, Gruppen und Vereine ihren eigenen Pavillon auf und feierten bis spät in die Nacht hinein. Einige hatten sogar ihre Tischdekoration, vom Blumenstrauß bis hin zum Kerzenleuchter, mitgebracht. Auch an Essbarem wurde nicht gespart - neben dem Grillgut sah man alles von einer bunten Gemüseplatte bis hin zum Salatbüffet.

Auch sonntags fanden sich wieder viele Grillfreunde ein, die bei strahlendem Sonnenschein ihr Mittag- und Abendessen auf dem Zeppelinplatz genossen.


Nach der Nachtschicht

Der harte Kern nahm das 24-Stunden-Grillen wörtlich und blieb über Nacht. Morgens gab es ein paar gegrillte Rühreier (in einer Pfanne auf dem Grill), danach wieder Steaks, Spieße und Bratwurst. Erst 24 Stunden und 170 kg Grillkohle später machten sich dann alle auf den Heimweg.

Im Rahmen des 24-Stunden-Grillens versteigerte die Landjugend mehrere Jubiläums-Bratwürste zugunsten der "Herzenssache", die kranken und behinderten Kindern im Land hilft. Diese Bratwürste, die von der Metzgerei Treiling spendiert wurden, hatten die stattliche Länge von 1225 mm, also ca. 1,22 m. Wir möchten an dieser Stelle allen danken, die eine Bratwurst für den guten Zweck ersteigert haben. Ein besonderer Dank geht an Wolfgang Fichtner, der seine ersteigerte Bratwurst abschnittsweise verkaufte und somit das Spendenaufkommen nochmals erhöhte. Insgesamt erbrachten die Jubiläumsbratwürste einen Erlös von 80 €. Die Landjugend verdoppelt diesen Betrag; somit gehen insgesamt 160 € als Spende an die Aktion Herzenssache.

Wir bedanken uns bei allen, die zum Gelingen des 24-Stunden-Grillens beigetragen haben. Dies sind insbesondere

Für alle, die nochmal auf die Grills schauen wollen, gibt es Fotos vom 24-Stunden-Grillen in der Galerie.